18 Millionen Haushalte ohne Handball-WM

stellt ein Sportjournalist des Berliner ‚Tagesspiegels’ vom 21.01. in einem Artikel auf der Medienseite des Blattes erbittert fest.

Gemeint ist damit, dass die Öffentlich-Rechtlichen Sender es nicht gebacken kriegen, ein paar unwichtige Sendungen aus dem Programm zu kicken, um ein mögliches Weltklassespiel der deutschen Handballer im Katarischen Doha live zu übertragen.

Weiterlesen