Hundetagebuch 26

Lieber Ulrich,

schade, dass Deine Eindrücke von Monterey und San Francisco eher negativ sind. Ich gebe allerdings zu, dass ich vor drei Jahren, als wir in Nord-Kalifornien Urlaub gemacht haben, noch nicht mit den Augen eines Hundes die Städte betrachtet habe. In Monterey hatte es D. das Aquarium angetan, das wirklich sehenswert ist, außerdem erlaubte unser Hotelzimmer den Blick aufs Meer und die Robbenkolonie, deren Gestank dennoch weit genug entfernt war. Besonders beeindruckt waren wir von dem Geschick, mit dem die Meerottern Muscheln zu öffnen verstanden.

Weiterlesen