Welt

Lieber Hansjürgen,

es muss über Schlabbern geredet werden. Wir wissen beide, dass Emma und Mika, je nach Durst oder in von uns nicht erklärbaren Temperamentsausbrüchen beim Trinken mehr oder weniger erhebliche Überschwemmung rund um den Trinknapf erzeugen. Nicht, dass ich auf die Idee gekommen wäre, dieses Phänomen je zum Gegenstand einer wissenschaftlichen Untersuchung vorzuschlagen, bin ich doch sehr dankbar, dass genau dies bei unseren US-amerikanischen Freunden geschehen ist. 

Weiterlesen