Mehr Geld für Söder

Der bayerische Finanzminister Markus Söder ist Mitglied des ZDF-Fernsehbeirats, die frühere SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi auch. Beide haben 2015 an keiner einzigen Sitzung teilgenommen.

Das ZDF will das  nun ändern und seinen Gremien das Sitzungsgeld erhöhen, von 51,13 Euro auf 150 Euro. Die Verdreifachung soll die Fernseh- und Verwaltungsratsmitglieder motivieren, häufiger teilzunehmen. Ihre monatliche Aufwandsentschädigung von 520 bzw. 780 Euro bekommen sie weiterhin auch ohne Teilnahme.

Auf die Teilnahmestatistik 2016 darf das Haushaltsabgabe zahlende Publikum gespannt sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.