CD

Hiermit fordere ich die sofortige Aufhebung der Immunität von Botschaftergattinnen, die ahnungslose Autofahrer (nicht nur deutsche!) so einparken, dass sie einen wichtigen Termin versäumen. Auch die Tatsache, dass der morgendliche Cappuccino im Wiener Café noch nicht ausgetrunken und der Plausch mit der befreundeten Botschaftergattin nicht beendet war, ist keine ausreichende Entschuldigung.

Selbst die Marke des Wagens mit diplomatischem Kennzeichen (Mercedes) kann nicht als strafmildernd gewertet werden. Dass die nach 10 Minuten den Wagen bewegende Dame sich nicht entschuldigte, sondern auch noch indigniert blickte, erforderte äußerste Selbstbeherrschung. Aber jetzt: Weg mit der Immunität , sofort!!

HR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.