Jahresanfangsdepression

 

Fast hätte ich ihn angerempelt. So in Gedanken versunken, den Kopf gesenkt, war ich vor mich hin gegangen, dass ich Dan Krause nicht bemerkte. Er hatte mich gesehen, auf mich gewartet, um mir ein Gutes Neues Jahr zu wünschen.

– Dir auch, Dan, wie bist Du rübergekommen?

– Ich hab’ mir ein paar Sci-Fi-DVDs angesehen und viel gelacht.

– Wieso? Gibt es Sci-Fi- Komödien?

– Jeder Sci-Fi-Film ist eine Komödie. Weil die Filmemacher keine Ahnung haben. Außerirdische sind ganz anders – ganz anders.

Ich befürchtete schon, Dan würde mir nun erklären, in welcher Weise Außerirdische anders sind als in Sci-Fi-Filmen, aber er fragte mich, ob mich etwas bedrücke.

– Bedrücken nicht gerade, aber es gibt Dinge, die mich doch ratlos machen. Die Sache mit den Gigalinern zum Beispiel, die in einer Nacht-und-Nebelaktion plötzlich erlaubt wurden, mit dem bizarren Argument, dass zwei dieser grotesk langen Riesenlastwagen drei kürzere ersetzen würden. Wo bleiben die drei kürzeren? Werden sie Entwicklungsländern geschenkt? Werden sie verschrottet? Dann lese ich, in einer Studie der Krankenkassen wurde festgestellt, dass ein Drittel bis die Hälfte aller neu zugelassenen Medikamente überflüssig ist, weil es sie unter anderem Namen bereits gibt, allerdings erheblich billiger. Und nachdem 86 000 neu gedruckte Exemplare von ‚Mein Kampf’ verkauft sind, stellen Kritiker fest, dass das vielleicht ein Fehler war, weil die gut gemeinten kritischen Kommentare schlecht gemacht sind, und vielleicht gar nicht gelesen werden. Donald Trump, der noch gar nicht Präsident ist, twittert so drohend durch die Gegend, dass deutsche Autobauer darüber nachdenken, ob sie lieber keine Autos in Mexiko mehr bauen sondern nur noch in den USA. Und ein Museumsdirektor möchte den Terror-LKW vom Berliner Weihnachtsmarkt ins Museum stellen, wo die Todesopfer doch gerade eben erst beerdigt sind und Schwerverletzte noch in Krankenhäusern liegen.

– Das macht dich ratlos?

– In gewisser Weise schon. Dich scheint es nicht zu überraschen. Du siehst vielleicht eine Verschwörung dahinter oder Außerirdische.

– Wie bereits gesagt: Außerirdische werden falsch eingeschätzt und eine Verschwörung sehe ich da schon gar nicht. Lediglich Geltungssucht, Gier und Dummheit.

Dan bemerkte es leicht vorwurfsvoll und ergänzte:

Was Du da aufzählst ist doch ganz öffentlich geschehen; wo wäre denn da die Verschwörung?

Ich musste ihm Recht geben, und es machte mich kein bisschen heiterer.

UdM

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.