HUNDE-SUV

Kürzlich habe ich den Testbericht über einen SUV mit Sonderausstattung für Hundebesitzer gelesen. Um welche Automarke es sich handelte, weiß ich nicht mehr. Vermutlich ein koreanischer Hersteller, für den es eine Art moralische Wiedergutmachung bezüglich kulinarischer Besonderheiten der traditionellen Küche sein könnte, was die Verwendung von Kaninen betrifft.


Jedenfalls wäre dieses Auto beim gerade vorherrschenden Wetter sehr willkommen gewesen: Dauerregen!
Der vorgestellte SUV verfügt im Laderaum über eine Dusche und einen Föhn, d.h. der eingesaute Hund kann vom Schmutz befreit, getrocknet und Rückstände frei zurück nach Hause transportiert werden. Über den Zustand des Hundeeigners nach getaner Tat wurde allerdings nichts verraten. Ging auch nicht, denn wegen nicht geladener Sonderbatterie konnten weder Dusche noch Föhn benutzt werden. Trotzdem: Her mit dem Wagen!

HR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.