WELTRAUMGEMÜSE

China hat eine Raumsonde auf der Rückseite des Monds gelandet und erwägt dort Ackerbau.

Während die deutsche Agrarindustrie mit Schikanen wie Kückenschredderverbot  und Gülleverordnung genervt wird, ist China wieder einmal im wahrsten Wortsinn hunderttausend Meilen weiter. Wenn der deutsche Markt mit billigem Mondsalat geflutet wird, wird man hierzulande vermutlich noch über Gütesiegel für Grünkohl diskutieren. Wann endlich nimmt die Politik die Biotomaten von den Augen und schießt für den Anfang wenigstens mal ein Mondkalb auf unseren Trabanten.

UdM

04.01.19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.