OLYMPIA ist kostenpflichtig

Die Fluggesellschaft AIR BERLIN, die in einer freundlichen Geste für Berlin als Austragungsort der nächsten Olympischen Spiele mit dem Aufkleber Berlin für Olympia werben wollte, musste das Wort Olympia entfernen. Olympia darf nur von zahlenden Sponsoren verwendet werden.

Abmahnungsentwürfe der Anwalts-Kanzlei Dr. Müller, Schulz, Krause und Partner.

An den

Senat von Berlin im Februar 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie wir an Hand eines uns zugespielten Stadtplans feststellen mussten, benutzen Sie widerrechtlich das Wort OLYMPIA in Ihrer Stadt. Zum Beispiel nennen Sie eine Sportstätte OLYMPIA-STADION. In deren Nähe befinden sich eine OLYMPISCHE Straße, eine OLYMPISCHE Brücke und ein OLYMPISCHER Platz.

Namens unseres Auftraggebers, des IOC, fordern wir Sie auf, die Worte OLYMPIA bzw. OLYMPISCH umgehend zu entfernen.

Sollten es Ihnen an Phantasie mangeln, was eine Umbenennung betrifft, schlagen wir Ihnen SPIEL-STADION, SPIELBRÜCKE, SPIELSTRASEE und SPIELPLATZ vor.

Durch Augenschein konnten wir ebenfalls feststellen, dass sich in Ihrem Stadion die OLYMPISCHEN RINGE, übergroß aufgehängt, befinden. Da es sich hier um ein geschütztes Markenzeichen handelt, fordern wir sie auf, die Ringe umgehend zu entfernen. Gegen fünf Quadrate, allerdings nicht in den Olympischen Farben, sondern beispielsweise in schwarz, erdbraun, dunkelgrau, sandocker und schlamm hätte unser Auftraggeber nichts einzuwenden.

Außerdem fordern wir Sie auf, ihr landeseigenes Transportunternehmen BVG umgehend anzuweisen, die Station OLYMPIA-STADION in beispielsweise SPIEL-STADION umzubenennen, wie wir auch die DB angewiesen haben ein Gleiches mit der gleichnamigen S-Bahnstation umzusetzen.

Die aufgelaufenen Lizenzgebühren sowie unsere Kostennote gehen Ihnen gesondert zu.

An die Verwaltung von

OLYMPIA, Griechenland

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie wir feststellen mussten, benutzen Sie für Ihre Ruinenansammlung nicht nur widerrechtlich den Namen OLYMPIA, sondern verlangen für das Betrachten der Trümmer in dem Ihnen eigenen Verhältnis zum Vermögen Dritter auch noch Eintrittsgeld. Das Wort Olympia, darf aber nur gegen Zahlung einer Gebühr an das IOC benutzt werden.

Da Sie das Wort OLYMPIA bereits mehrere Jahrhunderte missbräuchlich benutzen, sind inzwischen erhebliche Beträge aufgelaufen, die unser Auftraggeber allerdings angesichts der finanziellen Schwierigkeiten Ihres Landes zu stunden bereit ist.

Bis zur endgültigen Begleichung der Lizenzforderungen empfehlen wir für die ruinentragende Bodenwelle fürs Erste die Bezeichnung ATHLETEN-HÜGEL, wobei wir darauf hinweisen müssen, dass demnächst auch die Worte Athlet und Funktionär nur noch gegen Lizenz verwendet werden dürfen.

Unsere Kostennote geht Ihnen gesondert zu.

An Herrn Zeus

OLYMP

Sehr geehrter Herr Zeus,

wie uns ein Kanzleimitglied mit humanistischem Bildungshintergrund glaubhaft versichert, benutzen Sie für Ihren Wohnort die Bezeichnung OLYMP. Da dies beinahe zwangsläufig mit dem kostenpflichtigen Wort OLYMPIA verwechselt werden kann, fordern wir Sie auf, Ihren Wohnort umgehend umzubenennen. Obwohl wir Ihrem götterväterlichen Ratschluss nicht vorgreifen wollen, empfehlen wir, auch um vielleicht junge Menschen anzusprechen, die Bezeichnung IOC-CLOUD.

Zum Empfang unserer Kostennote bitten wir Sie, Ihren Herrn Hermes recht bald in unserer Kanzlei vorbeizuschicken.

UdM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.