HERZLICH WILLKOMMEN

Sie kamen aus dem Senegal, aus Burkina Faso und Mali. Andere kamen den beschwerlichen Weg über Äthiopien, den Sudan. Sie machten in der Türkei, in Istanbul eine Pause. Sie waren entkräfteten, aber es half nichts. Sie mussten weiter.

 

Wie die anderen, die aus Westafrika kamen und den Landweg schafften über Ceuta und Melia in Marokko, dann über Spanien und Südfrankreich. Sie alle wollten nach Deutschland. Hierher, wo man ihnen Quartiere vorbereitet hatte. Liebe- und erwartungsvoll. Als sie nach Brandenburg und Sachsen-Anhalt kamen, sagten die Menschen, es hätten gut noch mehr seien dürfen. Sie wurden herzlich begrüßt – die Störche.

UdM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.