AM TAG DER CORONAAUSGANGSSPERRE AN DEM DEM LÄDEN UNTER 800 QM LADENFLÄCHE WIEDER ÖFFNETEN

Ja, das ist ein schöner Schritt in Richtung ‚Neue Normalität’. Aber wenn man, wie ich, keine neue Taucherbrille braucht oder keine bunten Sommersocken, dann bleibt man in seinen vier Wänden, weil man, Brot und Käse sind vorhanden, keinen konkreten Grund hat, das Haus zu verlassen und liest mal die ganze Zeitung durch. Und manchmal, wie heute, an diesem eigentlich schönen Tag, fällt einem Bedenkenswertes auf. Da ist zum Beispiel aus Schwesigs Verbotenem Land ein Rostocker Mediziner, der nicht Ruhe geben will, bis die ganze Nation durchgetestet ist. Gut, der Mann führt jetzt ein Unternehmen, das Tests herstellt und das an der Börse gerade nicht so gut läuft, aber in Zeiten der Pandemie wäre es kleinlich hier das hehre Motiv anzuzweifeln.

Auf einer anderen Zeitungsseite finden sich zwei Schaubilder, in denen es ebenfalls um Coronatests geht, graphische Darstellungen, die Geübte sicher leicht entschlüsseln können. Der Ungeübte begnügt sich damit, zu lernen, dass es bei Tests ‚falsch positive’ und ‚richtig positive’ Ergebnisse gibt, ist allerdings verblüfft zu erfahren, dass man, wenn man, wie der Rostocker Doktor es empfiehlt, heute Flächentests durchführen würde, ebenso gut eine Münze werfen könnte, denn die Fehlerquote läge bei ca. 50 Prozent.

Und dann gibt es da noch den Infektiologen und Intensivmediziner, der mitteilt, Zitat: ‚Wenn Ihnen ein Wanderer oder Jogger entgegenkommt, ist es völlig unwahrscheinlich, dass relevante Virusmengen über einen relevanten Zeitraum vom Gegenüber in Ihre Atemwege kommen oder die eines Gegenübers. Unter freiem Himmel wird die ausgeatmete Luft sofort verdünnt.’

Ich jedenfalls, gehe jetzt zu meinem Reinigungsgeschäft. Da ist eine clevere Mannschaft auf die Idee gekommen, Gesichtsmasken nach Farbwunsch zu nähen. Ich habe mich, weil es zu meiner Kleidung passt, für schwarz entschieden. Dazu Sonnenbrille, ein federnder Gang, und dann soll mich nochmal jemand Risikogruppe nennen.

Was ist eigentlich mit dem Vermummungsverbot?

 

UdM 22.04.20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.