KUNSTHANDWERK

Ein Holzkünstler aus dem Erzgebirge hat den Virologen Christian Droste von der Berliner Charité als Räuchermännchen verewigt. Angeblich ist die Nachfrage im In- und Ausland überwältigend. Die Grundidee läßt sich ausweiten und damit auch andere Kunsthandwerker ins Geschäft bringen.

Zum Beispiel der Chefredakteur der Bildzeitung als wütender Gartenzwerg, der Bundeswirtschaftsminister als Nussknacker, der Bundesgesundheitsminister als Pfeifenkopf, der bayerische Ministerpräsident als Bierkrug mit Deckel und Friedrich Merz als Türstopper.

H.R.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.