CORONACHAOS

Heute, am 18.3. um 14:10 Uhr, habe ich mit der Post von der Kassenärztlichen Vereinigung, im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburgs, eine „Terminbestätigung“ für meinen Impftermin am 15.3. um 12:05 Uhr erhalten, den ich längst abgesagt und auf den 18.3. verschoben hatte, der aber dann wiederum vom Impfzentrum am 16.3. abgesagt wurde.

Ich bin gespannt, wann ich wieder Post bekomme! Kann ich mich vielleicht beim Ministerium für Verbraucherschutz darüber beschweren?

H.R.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..